Wir möchten uns bei allen Kids bedanken, die uns geholfen haben, unsere Instrumente wieder zu bekommen! Denn bei unserer Pfingstferien-Schnitzeljagd durch Beuren war für jeden etwas dabei! Über 70 mutige Detektive aus 14 Ortschaften haben uns alleine oder mit ihren Eltern geholfen, unsere Instrumente wieder zu finden.

Unter dem Motto „Die verschwundenen Instrumente“ haben die Teilnehmer an zehn Stationen verschiedene Rätsel gelöst. Dem Dieb fest auf den Fersen haben sich die Kids erfolgreich spannenden Aufgaben gestellt, wie u. a. Instrumente benennen/zuordnen, das eigene Lieblingslied singen oder ein Instrument über Malen nach Zahlen erkennen. Besonders gefallen hat den Kids das Suchen der Notenschlüssel zwischen dem Spielplatz in der Siedlung und der Lourdeskapelle. Dazu gab es eine Schatzkarte, mit der die Teilnehmer immer den Weg zur jeweils nächsten Station gefunden haben. Durch diese spielerische Reise durch die Welt der Musik konnten die Kinder mehr über die verschiedenen Instrumente und unsere Kapelle erfahren. Im Anschluss bekam jeder mutige Detektiv ein kleines Geschenk als Dankeschön für die große Hilfe.

Wir freuen uns, dass auch Ihr dabei wart und uns geholfen habt, unsere Instrumente wieder zu bekommen! Nur durch Eure Hilfe konnten wir am Montag, den 14.06.2021 nach knapp acht Monaten endlich wieder mit unseren lang ersehnten Musikproben beginnen!

Wollt auch Ihr einmal ein Instrument erlernen oder einfach nur mehr über uns erfahren? Dann schreibt uns eine Nachricht mit Eurem Namen und Eurem Wunschinstrument an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder meldet Euch direkt telefonisch bei unserem Jugendleiter Gerhard Lux unter 07302-5797. Wir bieten Euch die Möglichkeit, einmal Euer Wunschinstrument auszuprobieren und beraten Eure Eltern bezüglich der Ausbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns, von Euch zu hören!

Euer Jugendteam der MKB

[Zum Vergrößern HIER klicken]